Bußgeldstelle Speyer zuständig für die Messstelle A60 in Höhe km 15,1 bei Mainz-Hechtsheim in Fahrtrichtung (FR) Bingen.

Für die Ahndung von Verkersverstößen an dieser Messstelle ist die Bußgeldstelle Speyer zuständig. Dabei werden neben Geschwindigkeitsverstößen auch Abstandverstöße in der auf  Tempo 80 km/h begrenzten Messstelle nähe der Weisenauer Brücke bestraft.

Sie wurden auf der A60 Mainz-Hechtsheim geblitzt??
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.

 

Eingegliedert in das Polizeipräsidum Speyer

Um eine enge Zusammenarbeit zwischen den Behörden zu garantieren ist die Bußgeldstelle Speyer in das Polizeipräsidium Speyer eingegliedert. Sie ahndet ausschließlich Fälle im fließender Verkehr und somit auch die Fälle der A60 in Mainz-Hechtsheim

 

Wie läuft ein Verfahren ab?

Sobald ein Geschwindigkeitsverstoß festgestellt wurde werden die Messdaten digital an die Bußgeldstelle Speyer übermittelt. Es wird ein Bußgeldbescheid oder ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den betroffenen Fahrer eingeleitet. Anschließend erhält der Halter des geblitzten Fahrzeugs einen Anhörungsbogen der Behörde zugestellt. Er hat nun die Möglichkeit den Verstoß zuzugeben oder gglfs. einen abweichenden Fahrer anzugeben.